BÄRENblog

Die II. Liga Teil 11: „Über den Umgang mit Menschen“ und die „Royals“ – HSG Hannover-Badenstedt

— Eine ganze Menge an berühmten Persönlichkeiten tummelte sich in der alten preußischen Hauptstadt Niedersachsens, in Hannover. Doch was haben der Umgang mit Menschen und das englische Königshaus mit Hannover zu tun? 1752 wurde in Hannover der FREIHERR FRIEDRICH LUDWIG KNIGGE geboren. Sein Buch „Umgang mit Menschen“ gehört noch heute zum Standardwerk guter Tischsitten in alle Haushalte. […]

Die II. Liga Teil 10: Viele offene Fragen beim SVG Celle

— Nach der Niederlage gegen den TV Nellingen zogen die Verantwortlichen des SVG Celle die „Reißleine“ und gaben rechtzeitig bekannt, für die kommende Saison keine Lizenz für die I. Bundesliga zu beantragen. Dieser Schritt zeigt das Verantwortungsbewusstsein des Vorstandes der SVG. Somit wussten alle Spielerinnen rechtzeitig Bescheid, was sie in Celle zu erwarten haben. Ein […]

Die Bären laufen wieder …

— KURPFALZ BÄREN beim Trainingsauftakt mit Testläufen im Stadion Nachdem die Bären Mitte Mai ihre erste Saison in der zweiten Handballbundesliga mit einem unerwarteten 6. Tabellenplatz abschlossen, gingen sie zwar nicht in den wohlverdienten „Winterschlaf“, konnten aber in einer gut sechs Wochen dauernden Ruhephase ihre Kräfte auffrischen und sich den Urlaubsfreuden hingeben. Am Montagabend begrüßten […]

Die II. Liga Teil 8: Mit „WA(iblingen)(Ko)RB“-Antrieb durch den Rems-Murr-Kreis

— Für sämtliche „Trekkies“, wie die Fans des SF-Serie „Star Trek“ genannt werden, ist der WARP-Antrieb eine bekannte Sache. Doch auch im Rems-Murr-Kreis könnte es mit der Bildung der FSG Waiblingen/Korb zu einer Initialzündung im Frauenhandball kommen. Noch im Januar dachten die Verantwortlichen des SC Korb daran, aus finanziellen Gründen den Spielbetrieb einzustellen. Der damalige […]

Die II. Liga Teil 7: „Ha-Neu“ Wilder Wechsel bei den Wildcats

— „Ha Neu“ ist nicht wie erwartet der in der KURPFALZ anerkannte Begriff „Hanoi“, sondern die gebräuchliche Abkürzung von der Stadt Halle-Neustadt in unmittelbarer Nähe von Leipzig. Auf dem Reißbrett der SED geplant, entstand nach den II. Weltkrieg die Chemiearbeiterstadt Halle-West. Später wurde die Stadt dann zu Halle-Neustadt. Berühmt wurde Halle-Neustadt durch den Bau eines […]

Die II. Liga Teil 6: Das „Tor zur Welt“ und Alexander von Humboldt

— Bereits im Jahr 1230 war von einer Gründung von Reinhards Dorf, plattdeutsch auch „Renekentorp“ die Rede. Aber erst 1920 wurde Reinickendorf in die Großstadt Berlin eingemeindet Der Ortsteil grenzt westlich an den Ortsteil Tegel, der heute in ganz Deutschland wegen des Flughafens bekannt ist. Ein berühmter Bürger ist der im Schloss Tegel geborene Weltenbummler […]

Die II. Liga Teil 5: Meenzer Bube und Meenzer Mädcher

— Das waren noch Zeiten, als die Fußballer und Handballer des 1. FC Mainz 05 gemeinsames Training auf dem Aschenplatz absolvierten. Erst Fußball und dann Handball lautete damals die Devise. Wegen des schnelleren Spiels der Handballer war das für die Fußballer ein gutes Koordinationstraining. 1926 wagten es einige Mainzer, aus dem ‚Wartburgverein Mainz‘ eine Handballmannschaft […]

2017 WM super leaderboard
Lade...