Berichte

D-Bären: Wir haben den Pokal!

_ Am Sonntag vibrierte die Bärenhöhle in Ketsch bereits vor Spielbeginn: Das Pokalfinalspiel des Bezirks Nord fand mit reiner „Mannheimer“ Beteiligung statt, und zum vorläufigen Rundenende hatten die Gäste aus Weinheim/Oberflockenbach die Kreismeisterschaft für sich verbucht. Beide Mannschaften hatten sich im Halbfinale des Pokals deutlich gegen die führenden Teams aus dem Kreis Heidelberg durchgesetzt. So […]

D-Bären: Bezirkspokal Nord in greifbarer Nähe!

_ Für den diesjährig ausgetragenen Bezirkspokal Nord, bei dem die Mannschaften der Kreise Mannheim und Heidelberg gegeneinander antreten, qualifizierte sich unsere weibliche 
D-Jugend mit dem 2. Tabellenplatz der Kreisliga 1. Nachdem man den Mädels aus Weinheim in der Runde den Vorzug lassen musste, wollte man nun die Chance nutzen, um zu zeigen, wer die Nase […]

D-Jugend spielt morgen um den Pokalsieg im Bezirk Nord

_ | D-BÄREN | Samstag, 18.03.2017, 14.00 Uhr Neurotthalle, Ketsch D-Bären vs TV Bammental Erstmals haben die Handballkreise Mannheim und Heidelberg einen Wanderpokal der weiblichen D-Jugend ins Leben gerufen. Da bei der D-Jugend auf Grund fehlender Masse nur ein kleiner Spielbetrieb möglich ist, haben die Nordkreise beschlossen, den besten D-Jugend Vertreter auszuspielen. Dabei trifft der […]

D-Bären-Talente trumpfen auf

_ Zwar stand der Tabellenplatz bereits vor dem letzten Rundenspiel der Liga fest, doch eine echte Ketscher Bärin genießt jede Spielminute. Dies sah man den Mädels schon vor Anpfiff an, denn sie strahlten mit der Mittagssonne um die Wette. Der Schiedsrichter bestärkte die gute Laune vorab noch durch ein paar humorvolle Worte, und fast pünktlich […]

Dezimierte D-Bären ohne Chance

_ Am vergangenen Samstag bestritten unsere D-Bärchen ihr drittes und letztes Spiel 
gegen die HSG Weinheim/Oberflockenbach in dieser Saison. Nachdem es 
leider nicht mehr gelungen war, das Spiel zu verlegen, da sich mehrere 
Spielerinnen krank abgemeldet hatten, musste Trainer MICHAEL JECKEL mit 
einer stark dezimierten Mannschaft antreten.

 Bereits von Beginn an konnte man sehen, was für eine schwere Aufgabe […]

D-Bären: Kein Honig für den TSV Birkenau

_ Weibl. D-Jugend TSG Ketsch vs. TSV Birkenau 28:19 Souverän mit 28:19 gewonnen Am Sonntag spielte die weibl. D-Jugend zum dritten und letzten Mal in dieser Saison gegen den TSV Birkenau in der Neurotthalle. Das Spiel begann in den ersten 10 Minuten sehr verhalten und es fielen auf beiden Seiten wenig Tore. Mit Leidenschaft und Kampfgeist […]

D-Bären: Bären-Talente trumpfen auf!

  — Weibl. D-Jugend SG Edingen-Friedrichsfeld vs. TSG Ketsch – 20:34 Am Samstag spielte die weibliche D-Jugend zum dritten und letzten Mal in dieser Saison gegen die SG Edingen-Friedrichsfeld. Das Spiel begann am Anfang recht ausgeglichen, und es fielen auf beiden Seiten Tore. Mit Kampfgeist und Leidenschaft erspielten sich die Jungbären dann einen kleinen Vorsprung, […]

Eine klare Angelegenheit für die D-Bärchen!

—   Am letzten Samstag hatten unsere D-Bärchen die Mädels des TV Brühl zu Gast. Bereits beim letzten Nachbarschaftsderby war zu erkennen, dass die Jung-Bären das stärkere Team sind. So entschied sich Trainer MICHAEL JECKEL bereits von Beginn an, neue Aufstellungen auszuprobieren. Vor allem die jüngeren Jahrgänge kamen auch zum Zuge. Die Mädels zeigten in […]

D-Bären: Sicherer Sieg gegen SG Edingen/Friedrichsfeld

— Die Gäste aus Edingen erschienen am Sonntag personell geschwächt zum Spiel, da viele krankheitsbedingte Ausfälle zu verzeichnen waren. Auch unsere D-Bärchen mussten auf einige Spielerinnen und unser Tormädchen aus diesem Grund verzichten. Trainer MICHAEL JECKEL disponierte daher kurzfristig um, so dass zwei Feldspielerinnen für diese Partie das Tor teilten. Beide haben diese ungewohnte Aufgabe […]

Auch bei frostigen Temperaturen halten unsere D-Bärchen keinen Winterschlaf! 

— Putzmunter, aber anfangs – angesichts der deutlichen Heimniederlage gegen den Gastgeber HSG Weinheim/Oberflockenbach – sichtbar nervös, brachten unsere Mädels sich am zweiten Adventssonntag in kürzester Zeit auf Betriebstemperatur. Nach knapp drei Minuten lag man mit zwei Toren in Führung. Die Gastgeberinnen schienen nicht minder Respekt vor dieser Spitzenbegegnung zu haben, denn es dauerte mehr als […]

2017 WM super leaderboard
Lade...