_

| B-BÄREN |
Sonntag, 15.00 Uhr
Neurotthalle, Ketsch
B-Bären vs SG BBM Bietigheim

Kann der Coup noch einmal gelingen?
Tanzende Bären, ein Trainer außer Rand und Band, so sah der Beobachter in der Bietigheimer Sporthalle am Aquädukt das „Bärenvolk“ feiern. Ob es davon eine Wiederholung geben wird, wird der Sonntag zeigen. Am Sonntag, um 15.00 Uhr, möchten die B-Bären dem Tabellenzweiten gerne noch einmal die Krallen zeigen. Den Trainern Fuladdjusch und Friedbert Reißner werden wohl die besten Spielerinnen zur Verfügung stehen, um dieses hohe Ziel zu erreichen. Anwurf ist in der Neurotthalle Ketsch, direkt vor den Juniorbären.

| C-BÄREN |
Sonntag, 15.30 Uhr
Sporthalle, Fritz-Erler-Gymnasium, Pforzheim
HSG Pforzheim vs C-Bären

TSG Ketsch beim direkten Tabellennachbarn HSG Pforzheim
Auf die C-Jugendspielerinnen muss Adrian Fuladdjusch an diesem Wochenende leider verzichten, treten die C-Bären doch fast zeitgleich bei der HSG Pforzheim, um 15.30 Uhr, in der Sporthalle des Fritz-Erler-Gymnasiums an. Beim derzeitigen Tabellennachbarn hängen die süßen Früchte besonders hoch. Trainerin Blaschke hofft dennoch auf einen Erfolg beim hoffentlich etwas ruhigeren Trainerkollegen aus Pforzheim.

_
von Wolfgang Schwan
Foto: Ilse Heigert-Becker

Comments

0