Am letzten Samstag hatten unsere D-Bärchen die Mädels des TV Brühl zu Gast.
Bereits beim letzten Nachbarschaftsderby war zu erkennen, dass die Jung-Bären das stärkere Team sind. So entschied sich Trainer MICHAEL JECKEL bereits von Beginn an, neue Aufstellungen auszuprobieren. Vor allem die jüngeren Jahrgänge kamen auch zum Zuge. Die Mädels zeigten in den verschiedensten Formationen den Fans ein schnelles Spiel mit einer starken Abwehr, schönen Kombinationen und tollen Pässen. Sie kontrollierten das Spiel von Anfang an, und der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet. Der Trainer wechselte munter durch und alle Spielerinnen bekamen ihre Spielzeit. Der Endstand war dann ein souveräner 37:14 Heimsieg.

Am 22.01 geht es beim nächsten Auswärtsspiel weiter, wenn wir in Edingen zu Gast sind.

Es spielten:
Nina Klefenz (TW), Viona Jeckel, Anne Simeth, Emma Kößler, Anna-Lena Wanzek, Emily Zimmermann, Lilly Schweinoch, Lena -Sophie Riester, Janina Karipidis, Sarah Rupf, Alea Geisler, Emma Sigl, Vanessa Buhmann, Paula Merten

Derbysieg mit 23 Toren Differenz!


von: n.n.
Fotos: Sabrina Jeckel

Comments

0