_

Weibl. C-Jugend – TSG Wiesloch vs. TSG Ketsch – 34:21

Sichtlich nervös fuhren unsere C-Jugend Bären am Sonntagnachmittag nach Wiesloch. Schließlich erinnerte man sich nur zu gut an die deutliche Niederlage von 20:32 in der Neurotthalle.

Um 16:15 Uhr startete das Match, und unseren Mädels war anzumerken, dass sie noch etwas gutzumachen hatten. Nach fünf Minuten lagen sie mit 1:3 in Führung. Doch leider beeindruckte das die TSG Wiesloch überhaupt nicht. Diese zogen bis zur zwölften Minute mit 9:5 davon. Jetzt galt es für unsere Bären dranzubleiben. Mit sicheren Pässen und flüssigen Laufspielen gelang das halbwegs. Zur Halbzeit zeigte die Anzeigentafel ein 18:13.

Zur zweiten Hälfte gibt es leider nicht viel zu sagen. Die Wieslocher Mädchen zeigten durch eine gute Defensive und ein sehr schnelles Umschalten von Abwehr zu Angriff, warum Sie Tabellenführer mit null Verlustpunkten sind. Das Spiel endete mit 34:21.

 

C-Bären können sich in Wiesloch (noch) nicht durchsetzen

Gespielt haben:
Chiara Cardizzaro und Selina Renner im Tor, Lara Kößler (2), Lisa Jeckel (1), Lea Zimmermann (1), Maike Siegel, Nikola Dörfer (1), Viktoria Garvanovic (4), Jasmin Jung (6/2), Marie Verron (4), Marie-Claire Weiß (1), Anabel Vaz Valero, Lilly Schweinoch, Annkathrin Sproeßer (1)

_
von Ute Kößler
Foto: privat

Comments

0