Auch im Rückspiel erwiesen sich die Gäste von der Bergstraße als ein übermächtiger Gegner für unsere D-Bärchen.

Gerade einmal neun Bärchen stemmten sich dem TV Schriesheim entgegen, der mit SARAH KUHN die alles überragende Spielerin aufbieten konnte. Beim 11:20 Erfolg traf sie alleine dreizehn Mal für den TV Schriesheim und war von den Bärchen nicht aufzuhalten. Ohnehin waren die Gäste unseren Bären, die mit einem Teil unserer E-Bärchen antreten mussten, auch körperlich überlegen, so dass das Ergebnis zum Schluss nicht ganz so wichtig war. Trainerin JENNY JUNG sah es lieber, wenn ihre Mannschaft kombinierte und alle Spielerinnen in die eigenen Angriffsbemühungen mit einbezog. Daher hielt sich auch die Enttäuschung nach dem Schlusspfiff doch sehr in Grenzen.

Für Ketsch spielten
Binette Elisa Rupf, Viona Jeckel, Leonie Dörner, Luana Barth, Emily Zimmermann, Sarah Hielbig, Lena-Sophie Riester, Anna-Lena Wanzek, Medina Martinovic

 


von Wolfgang Schwan
Titel: Jürgen-Martin Kügler

Comments

0