Ohne WOLFGANG ELISCHER – Geschäftsführer der ET SolarPower GmbH – ist kein professionelles Heimspiel der KURPFALZ BÄREN denkbar. Er allein ist dafür verantwortlich, dass aus einer Schulsporthalle, ausgestattet mit einer „krächzenden“ Lautsprecheranlage, eine moderne Spielstätte mit professioneller Sound- und Videoanlage entstanden ist, die dafür sorgt, dass die Heimspiele inzwischen zu einem sportlichen Event wurden. Die KURPFALZ BÄREN sind auch durch die mediale Unterstützung von Wolfgang Elischer bekannter geworden. Seit 2012 produzierte er mehrere Einlauftrailer und als Höhepunkt in dieser Saison das Video zum Bärensong der Gruppe RADSPITZ.

Wolfgang Elischer nicht nur Förderer der 1. und 2. Mannschaft der KURPFALZ BÄREN. Im Laufe der Jahre sind viele echte Freundschaften zwischen ihm, den Spielerinnen, den Trainern und den Betreuern entstanden.

2008 gründete der in Ketsch wohnende Wolfgang Elischer seine Photovoltaikfirma in Hockenheim. Vorausschauend legte er mehr und mehr sein Augenmerk nicht nur auf die Installation von Photovoltaikanlagen, sondern entwickelt eigene Energiespeichersysteme, um den Solarstrom auch rund um die Uhr nutzen zu können. Damit machte er sich von der reinen Installation von Photovoltaikanlagen unabhängig.

Wir freuen uns, dass trotz Corona-Krise Wolfgang Elischer als erster Sponsor die Unterstützung für die nächste Saison bestätigt hat!

 

Wolfgang Elischer

ET Solar Power


von Wolfgang Schwan
Foto: privat, Daniel Glaser

Comments

0