Seit mehr als 300 Jahren lassen sich die Kurpfälzer mit Stolz ihr Eichbaum schmecken.
Im Jahre 1679 gründete der Wallone JEAN DU CHÊNE in Mannheim eine Schankwirtschaft mit angeschlossener Hausbrauerei, die er nach der deutschen Übersetzung seines Familiennamens Eichbaum benannte. Daraus entwickelte sich bis heute eine der größten und leistungsfähigsten Brauereien Baden-Württembergs. Die Privatbrauerei Eichbaum ist das älteste Unternehmen Mannheims, die auch heute noch einen wesentlichen Faktor des wirtschaftlichen und kulturellen Lebens der Quadratestadt darstellt.

Traditionelle kurpfälzische Braukompetenz streng nach dem Reinheitsgebot von 1516 sind der Grundstein für Spitzenbiere, wie dem Ureich Premium Pilsener. Als regionale Sortimentsbrauerei umfasst das Angebot ferner Exportbier, Weißbiere, Leichtbier und Kellerbier, alkoholfreie Biere und Biermischgetränke.

Neben ihrem traditionell regionalen Schwerpunkt hat Eichbaum mit der Marke Karamalz weiter ein nationales Standbein. Karamalz ist der Marktführer unter den deutschen Malzgetränken.

Seit fünf Jahren ist die Privatbrauerei Eichbaum bei den KURPFALZ BÄREN ein unverzichtbarer Partner bei allen Heimspielen. Und auch bei unserer Jugend ist Eichbaum Unterstützer, hier natürlich mit alkoholfreien Getränken, wie Karamalz und den Braumeisters Limonaden.

 

 

eichbaum.de


von Wolfgang Schwan
Foto: Eichbaum

Comments

0