Am Samstagmorgen begeben sich unsere Junior-Bären auf die letzte lange Reise nach Sachsen-Anhalt. In der Erdgas Sportarena wartet um 16 Uhr die Reserve der Union Halle-Neustadt auf unsere Junior-Bären.

Während LAURA ESSMANN noch eine Woche auf ihr Comeback bei ihren Bären warten muss, wird zum ersten Mal nach ihrem halbjährigen Auslandsaufenthalt KATJA HINZMANN wieder das Trikot mit der Nummer 7 überstreifen.

Obwohl die Gastgeber auf dem letzten Tabellenplatz stehen, haben die kleinen „Wildcats“ in den letzten Begegnungen durchaus gute Leistungen gezeigt. Daher wird die Reise nach Sachsen-Anhalt keine „Kaffeefahrt“ werden. Ganz im Gegenteil. Das Team um Coach FULADDJUSCH wird hellwach aus dem Bus steigen müssen, um nicht unangenehm überrascht zu werden.

Noch ist völlig offen, ob einige KURPFALZ BÄREN, die seit mittlerweile drei Jahren immer wieder Einsatzzeiten bei unseren Junioren bekommen, die Fahrt mitmachen, spielen sie doch heute Abend das „Derby“ gegen die Flames aus Bensheim, das live im „Free-TV“ auf Eurosport – 19:30 Uhr – übertragen wird.

„Wir müssen sehr konzentriert in Halle auftreten, wartet auf uns doch eine Mannschaft, die alles geben wird, um sich wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sichern“, kommentiert ADRIAN FULADDJUSCH.

 


von Wolfgang Schwan
Foto: Daniel Glaser

Comments

0