| B-BÄREN |
wJB TSG Ketsch – Baden-Württemberg Oberliga
Samstag, 09.03.2019, 16:00 Uhr,
Schwarzwaldhalle, Bühl
SG Kappelwindeck/Steinbach vs. B-Bären

B-Bären möchten ihr „wahres Gesicht“ zeigen
Nach dem letzten Spiel bei der SG Stutensee/Weingarten kehrten unsere B-Bären sehr niedergeschlagen zurück in die Enderle Gemeinde. Doch nach einer kurzen Fastnachts-Pause ging man wieder äußerst engagiert an die Aufarbeitung. Die Spielerinnen um Trainer BENEDIKT HETTICH vergossen in den letzten Trainingseinheiten viel Schweiß, um die Niederlage auszuschwitzen. Am Samstagmittag kommt es in der Schwarzwaldhalle zur Begegnung gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach. Alle Bärinnen sind gesund und munter, auch JOHANNA WIETHOFF hat ihre Grippe überstanden und wird wie immer die Bärenhöhle sicher und gut bewachen. Nach der Niederlage bei der SG Stutensee/Weingarten ist man auch bei Erfolgen in den letzten beiden Spielen auf fremde Schützenhilfe angewiesen, möchte man noch den fünften Tabellenplatz erzielen, der eine Qualifikationsrunde zur nächsten Saison ersparen würde.

 


 

| A-BÄREN |
wJA TSG Ketsch – Baden-Württemberg Oberliga
Sonntag, 10.03.2019, 15:30 Uhr,
Mörburghalle 1, Offenburg
TuS Schutterwald vs. A-Bären

A-Bären haben es in der eigenen Hand
In der Baden-Württemberg Liga der weiblichen A-Jugend sieht es für unsere A-Bären etwas besser aus. Trotz einer überflüssigen Niederlage bei der SG Kocher/Neckar liegt man momentan auf dem so wichtigen vierten Tabellenplatz und benötigt aus den letzten beiden Spielen noch einen Punkt, um den derzeitigen Platz abzusichern. Am Sonntag geht es zum Spitzenreiter, dem TuS Schutterwald, dessen schnelle Spielweise eigentlich unseren Bären liegen sollte. Das Trainergespann UDO WAGNER  und FRIEDBERT REISSNER  können bis auf die verletzte SAMINA OBLÄNDER  alle übrigen Spielerinnen ins Rennen schicken. Die beiden möchten eigentlich ihrer Mannschaft ein sicherlich packendes „Endspiel“ gegen den TV Nellingen ersparen und hoffen auf ein gute Leistung ihrer Bären.

 


von Wolfgang Schwan

Comments

0