In Übereinstimmung mit dem sportlichen Beirat hat der neue Geschäftsführer der Bären, UDO WAGNER, die Initiative ergriffen und der Trainerin KATE SCHNEIDER verkündet, dass sie ab sofort von ihren Aufgaben entbunden wird.

Dazu UDO WAGNER:
„Unsere Diskussionen im sportlichen Beirat haben uns zu der Überzeugung geführt, dass die Mannschaft neue Führungsimpulse benötigt. Kate hat die Mannschaft fast vier Jahre hervorragend betreut und entwickelt und in die erste Bundesliga geführt. Wir sind ihr für diese Leistungen sehr dankbar.
Jetzt aber müssen wir mit neuen Akzenten dafür sorgen, dass der Kampf um den Klassenerhalt möglichst erfolgreich in Angriff genommen wird. TOM LÖBICH und ADRIAN FULADDJUSCH stehen jetzt vor der Herausforderung, den Bären-Ladies neuen Schwung zu vermitteln.“

 


vom Pressebär
Foto: Daniel Glaser

Comments

0